Beste Ausflugsziele in Stuttgart mit Kindern

Mineralbad Leuze (Mineralbad LEUZE)

Das Hotel befand sich in der Gegend von Bad Cannstatt, wo sich die zweitgrößten Mineralbäder Europas befinden. Hier können Ihre Kinder Spaß haben und ein Abenteuer erleben.

Stuttgart Hop-On-Hop-Off

Eine Reise nach Stuttgart ist für die Kinder perfekt geeignet. Wie in den meisten Städten ist dies eine unserer Lieblingsbeschäftigungen, um eine neue Stadt zu erkunden. Es erlaubt unseren Kindern, sich hinzusetzen und zu entspannen, zu schlafen, wenn sie müde sind, aber es gibt uns gleichzeitig die Möglichkeit, die Geschichte hinter einer Stadt zu durchstreifen und zu hören.

Zoologisch-Botanischer Garten “Wilhelma”

Dies ist der einzige zoologische botanische Garten in Europa und vereint über 70 Hektar Pflanzen, Tiere und historische Gebäude. Wenn man sich über 40 Fußballfelder vorstellen kann, dann fängt man an, die Größe dieses Parks zu erfassen. Und was noch erstaunlicher ist: Das alles liegt im Herzen von Stuttgart!

Er wurde ursprünglich 1842 – 1853 für König Wilhelm I. von Württemberg als maurischer Garten erbaut und empfängt heute jährlich über 2,1 Millionen Besucher.

Zoologisch-Botanischer Garten "Wilhelma"

Im Zoo gibt es mehr als 1.000 Arten, die nur vom Berliner Zoo übertroffen werden.

Am auffälligsten sind die vielen Menschenaffen wie Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans.

Das dampfende Amazonas-Haus ist auch etwas Besonderes, denn hier wachsen 2.000 Pflanzenarten unter den Lebensräumen für Säugetiere, Reptilien und Fische.

Und dann ist da noch der botanische Garten mit Europas größtem Magnoliehain, Tausenden von Orchideenarten und Dutzenden von Kamelien- und Azaleenarten.

Höhenpark Killesberg (Killesberg Hill Park / Weissenhof Museum)

Nach der Zugfahrt können Sie einen gemütlichen Spaziergang durch den Park auf der Suche nach einigen Dingen –Wasserfontänen, einem 40 Meter hohen Aussichtsturm mit fantastischem 360-Grad-Blick, riesigen Kinderspielplätzen, einem Streichelzoo, einem Freibad und einem Kindertheater. Freizeit mit Kindern ist die beste Zeit für die Erholung.

Höhenpark Killesberg

Markthalle

Die zentrale Markthalle der Stadt gehört zum Alltag vieler Menschen, auch nach der totalen Zerstörung im Krieg und einem Brand in den 90er Jahren.

Als Gourmet-Destination bietet die Markthalle neben Fleisch, Käse, Gemüse, Wein, Süßwaren und Blumen auch Spezialitäten und exotische Leckereien an.

Die Markthalle wurde 1914 erbaut und ist im Jugendstil gehalten.

Man braucht nicht einmal nach etwas Besonderem zu suchen, um das Gebäude und sein hoch aufragendes Dach, die makellos präsentierten Stände, die geschäftige Atmosphäre und den Duft von Gewürzen und frisch zubereiteten Speisen zu schätzen.

Sie können das alles in der Galerie im ersten Stock, wo es ein italienisches Restaurant gibt, mitnehmen.